Azubi Vorstellungsrunde Teil 1

Corinna Diringer

Am 01.08.2012 haben wir unsere Ausbildung bei der Sparkasse begonnen. In den nächsten Wochen werden wir uns kurz vorstellen und schon einmal über unsere ersten Erfahrungen berichten. Heute stellen sich die ersten drei Azubis vor.

 

 

Vetter,-Sarah300Sarah Vetter
Ausbildung zur Bankkauffrau
1. Lehrjahr

 

Hallo Zusammen, mein Name ist Sarah Vetter und bin 17 Jahre alt.
Im Frühling 2011 habe ich mich hier, bei der Sparkasse Markgräflerland, um eine Ausbildung beworben. Meine Beweggründe dafür waren das Interesse am Bankwesen und die große Freude im Umgang mit Menschen.

Nach meinem Realschulabschluss begann ich dann am 01.08.2012 die Ausbildung zur Bankkauffrau. Ich weiß noch genau, dass ich am ersten Tag sehr gespannt und anfangs auch nervös war.
Zuerst stellten wir und unsere Ausbilder uns alle gegenseitig vor. Im Laufe des Tages besuchte uns der Vorstand und aß mit uns zu Mittag. Somit konnten wir Azubis schon am ersten Tag spüren, dass die Mitarbeiter der Sparkasse sehr natürlich und freundlich sind.

In den ersten Wochen der Ausbildung lernten wir uns untereinander sehr gut kennen und uns wurde ein guter Überblick über die verschiedenen Aufgabenbereiche der Sparkasse vermittelt, sodass wir nicht völlig unwissend zu unserem ersten Einsatzgebiet erschienen sind.

Jetzt, fast 4 Monate nach meinem Ausbildungsbeginn, kann ich Euch sagen, dass mir die Ausbildung viel Spaß macht, da sie sehr abwechslungsreich und interessant gestaltet ist. Ich würde jedem empfehlen, der den Umgang mit Geld und Menschen interessiert, hier bei der Sparkasse Markgräflerland eine Ausbildung zu beginnen. Es lohnt sich auf jeden Fall!

Sarah Vetter

——————————————————————————————————–

 

 

Zarrilli,-Christian300Christian Zarrilli
Ausbildung zum Bankkaufmann
1. Lehrjahr

 

Mein Name ist Christian Zarrilli, ich habe 2012 meine Mittlere Reife abgeschlossen und im August 2012 meine Lehre als Bankkaufmann bei der Sparkasse Markgräflerland angefangen.

Die ersten Wochen und auch die folge Wochen waren sehr angenehm, man wird super eingeführt und eingeleitet. Die Arbeit macht Spaß und sie ist auch sehr abwechslungsreich.
Ich bin immer in einem anderen Bereich und lerne immer etwas neues, was mir immer wieder bei der Arbeit hilft. Die Kollegen sind auch sehr nett und hilfsbereit.

——————————————————————————————————–

 

 

Martin,-Emma300Emma Martin
Ausbildung zur Finanzassistentin
1. Lehrjahr

 

Hallo, mein Name ist Emma Martin. Ich bin 19 Jahre alt und habe im August meine Ausbildung zur Finanzassistentin bei der Sparkasse Margkräflerland begonnen.

Die Ausbildung bereitet mir sehr viel Freude. Die Einführungswochen waren eine gute Grundlage für den Start in die Ausbildung. Eine tolle Erfahrung war für mich auch das Outdoor- Teamtraining in Hinterzarten, da man die Möglichkeit hatte, die anderen Auszubildenden besser kennenzulernen.

Die Entscheidung, meine Ausbildung bei der Sparkasse Markgräflerland zu beginnen, hat sich für mich als richtig erwiesen. Ich freue mich auf die kommende Zeit der Ausbildung.

Kommentare sind geschlossen.