Azubi Vorstellungsrunde Teil 4

Nadja Gaess

Boesl,-Ylena300Hallo, mein Name ist Ylena Bösl, ich bin 17 Jahre alt und komme aus Eimeldingen.

Nachdem ich die mittlere Reife abgeschlossen habe, freue ich mich meine Ausbildung bei der Sparkasse Markgräflerland als Bankkauffrau absolvieren zu dürfen.

Die ersten Tage meiner Ausbildung waren sehr aufregend für mich. An den sogenannten Einführungstagen konnten sich Ausbilder und Auszubildende kennenlernen.

Dies war ein toller Start ins Berufsleben.

In den Monaten, in denen ich nun schon hier arbeite, wurde mein Selbstbewusstsein gestärkt.
Dadurch, dass man in den unterschiedlichsten Abteilungen eingeteilt ist und man nebenbei Schule hat, konnte ich sehr viele Erfahrungen sammeln.
Man lernt einen besseren Umgang mit den Menschen und kann sich in seiner eigenen Persönlichkeit weiterentwickeln.

Ich habe sehr viel Spaß an der Arbeit und freue mich, auf die weitere Zeit meines Ausbildungsgangs.

—————————————————————————————————————-

Froehlin,-Fritz300Hallo, mein Name ist Fritz Fröhlin, ich bin 22 Jahre und komme aus Britzingen.

Nach meinem Abitur am Technischen Gymnasium 2010 in Müllheim begann ich meine Ausbildung zum Finanzassistenten im August 2012 bei der Sparkasse Markgräflerland!

In den Einführungstagen wurden wir bereits mit vielen spannenden Schulungen auf den Start in das Bankenleben vorbereitet. Unsere Teamfähigkeit wurde beim 2-Tägigen Outdoortraining sehr gefördert und man merkte bereits schnell, dass man gut zusammen arbeitet, sich vertrauen und jede Menge Spaß miteinander haben kann.

Die Sparkasse Markgräflerland fördert uns auch weiterhin mit Seminaren und Schulungen, sodass wir neben der Berufsschule und dem Arbeitsalltag noch weitere Lernmöglichkeiten bekommen.

Ich bin sehr froh, meine Ausbildung zum Finanzassistent hier absolvieren zu können und freue mich auf meine weitere Azubizeit!

—————————————————————————————————————-

Stoecklin,-Laura300Hallo, mein Name ist Laura Stöcklin, ich bin 17 Jahre alt und komme aus Binzen.

Nachdem ich meinen Realschulabschluss erfolgreich beendet habe, habe ich bei der Sparkasse Markgräflerland mit der Ausbildung zur Bankkauffrau begonnen.

Ich habe mich für diese Ausbildung entschieden, da ich sehr gerne mit Menschen zusammen arbeite, mir der Umgang mit den Kunden viel Freude bereitet und die Aufgabenbereiche einer Bankkauffrau sehr vielseitig und abwechslungsreich sind.

Die Ausbildung begann mit den Einführungstagen, die sehr informativ, aber auch mit Spaß verbunden waren und sehr dabei geholfen haben, die anderen Azubis kennen zu lernen und den Teamgeist zu fördern.

Auch in der ersten Ausbildungsabteilung wurde ich herzlich aufgenommen und die Mitarbeiter waren sehr freundlich, hilfsbereit und aufgeschlossen.

Ich bin sehr froh darüber, meine Ausbildung bei der Sparkasse absolvieren zu dürfen.

Laura Stöcklin

—————————————————————————————————————-

Gaess,-Nadja300Ich heiße Nadja Gaess und bin 17 Jahre alt.

Im Juli 2012 habe ich meinen Realschulabschluss absolviert und bin direkt danach am 1.August in die Ausbildung zur Bankkauffrau eingestiegen.

Von dem ersten Tag an habe ich mich bei der Sparkasse wohlgefühlt, da sich die Mitarbeiter sehr um die Auszubildenden kümmern.

Wir hatten tolle Einführungstage und wurden sehr gut auf unsere Ausbildung bei der Sparkasse vorbereitet.

Die Tätigkeit als Bankkauffrau ist sehr abwechslungsreich und macht sehr viel Spaß.

Kommentare sind geschlossen.